Die Fleckenbühler Mühle
Fleckenbühl in Laufe der Zeit
Fleckenbühl, als es noch richtige Winter gab
Die Fleckenbühler Mühle in den 1920er Jahren.
In den 1930er Jahren, kurz nach der Modernisierung der Mühle mit Einbau der Turbine.
Mitte der 1960er Jahre war der alte Stock Schlepper, Bj. 1936, und der Hanomag Lastwagen noch aktiv.
In den 1970er Jahre begann das große Mühlensterben und das bekam auch die Fleckenbühler Mühle zu spüren. Der alte Schlepper und der Hanomag Lastwagen wurden durch einen Unimog ersetzt, der viele Jahre hervorragende Dienste geleistet hat.
Bis in 1980er Jahre hatte sich an der Mühle wenig verändert. Wohnung und Wirtschaftsgebäude wurden renoviert.
In den letzten 30 Jahren wurden alle Gebäude von Grund auf saniert, das Fachwerk wurde mit original Hessischem Kratzputz (siehe unten) versehen und das Vordach abgebaut. Die Mühle wurde nun endgültig stillgelegt.
1922
2016
2017
20??
© Michael Dietz März 2017
Hessischer Kratzputz Hessischer Kratzputz Zurück Zurück
Made with Magix